Club-Pylon Racing
"Go fast... have Fun!"

Home

                                         

Was ist Club-Pylon ?                                 

 

Mit geringem finanziellem Aufwand soll eine echte Pylon-Rennklasse geflogen werden. Zum Ergebnis führt dabei nicht teures Equipment, sondern das fliegerische Zusammenspiel zwischen Pilot und Modell – kombiniert mit etwas Abstimmungs-Geschick.

Club-Pylon Piloten sind in erster Linie Kameraden. Sie helfen sich gegenseitig und tauschen sich fachlich aus. Geheimniskrämerei ist ungebräuchlich, weil nicht zielführend. Der schönste Sieg ist nichts wert, wenn es keine ebenbürtigen Gegner gibt. Nichts desto trotz hat jeder für vier Minuten „das Messer zwischen den Zähnen“, wenn´s dann in den Kurs geht.

Auf keinen Fall verzichtet die Club-Pylon Gemeinschaft auf einen hohen Spaßfaktor bei den Veranstaltungen. Dazu gehören neben der fachlichen Komponente gemütliches Zusammenkommen in familiärer Atmosphäre, gemeinsames Frühstück, Grillen am Lagerfeuer, etc.

Beim Club-Pylon Flieger handelt es sich um ein einfach gestricktes Zweckmodell, ausgelegt für 300 bis 1.200 „Methanol-Watt“ oder ca. 500 elektrische Watt. Er kann Geschwindigkeiten über 250 km/h erreichen und lässt sich trotzdem wie ein Trainer gutmütig, zielgenau und sicher steuern. Es wird in drei unterschiedlichen Klassen geflogen. Die Sport- und die Unlimited-Klasse mit Verbrennungsmotor (2T & 4T), sowie die noch junge Elektroklasse. Alle Klassen haben ihren speziellen Reiz, so findet jeder Pilot etwas für seine Geschmacksrichtung. Bei Interesse könnt Ihr einen Flyer herunterladen oder gern auch einen von uns ansprechen. Kontaktdaten findet Ihr unter „Sonstiges“ > „Ansprechpartner“ Eine Menge Infos rund um Club-Pylon bietet auch das RC-Network Forum unter
Club-Pylon

.
Wer das Ganze gern mal live erleben möchte – die Termine stehen oben und jeder ist willkommen.